8+? Bl. a⁸+?. 32 Z. Typ. 5:80G.
Bl. 1a m. Sign. .a.i. ✠ Littere maiuſcule. ✠  ✠ A.B.C.D.E.F. … Bl. 1b El modo de foꝛmare la ſillaba.  A. e. i. o. u.  ab. eb. ib. ob. ub.  … Bricht ab Bl. 8b Z. 31 ſpat. ſpet. ſpit. ſpot. ſput.  ſpau. ſpeu. 
Anm. Typ. 5 des Gerardus de Lisa (GfT 1556), die er 1478 in Venedig und Treviso, 1480 in Cividale und 1484/85 in Udine verwendet hat, ist identisch mit Typ. 3:80G des Augustinus Carnerius in Ferrara (GfT 1822).
Reproduktionen: Res.Publ. Unit 40.
Pell 550. CIBN S-514. ISTC is00879700.
Paris *BN (def.?).
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendrucke • © 1990 Anton Hiersemann, Stuttgart • http://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/GW11281.htm • Letzte Änderung: 2011-03-14