05199 Breviarium Cisterciense. Im Auftrage des Abtes Johann von Cîteaux hrsg. von Nicolaus Salicetus. Korr. Johannes Falkenstein. Strassburg: Johann Grüninger, [nicht vor 1487]. 
2 Sp. 34 Z. Typ. 15:64G, 30:48G. Init. i, o. Rotdr.
1. Kalendarium.
12 Bl. [a¹²]. 
2. Proprium de tempore.
164 Bl. a–e¹⁶f¹²g–k¹⁶l⁸. 
3. Psalterium. — Commune sanctorum.
112 Bl. aa–dd¹⁶ee⁸ffgg¹⁶hh⁸. 
4. Proprium de sanctis.
88 Bl. A–E¹⁶F⁸. 
Anm. Das Generalkapitel des Cisterzienserordens vom 3.X.1486 beauftragte den Abt Nicolaus Salicetus mit der Drucklegung von Messbüchern und Brevieren mit Psaltern (s. Commissio seu Mandatum vor dem Missale vom 4.IX.1487, HC 11279, M24139). Das Generalkapitel des nächsten Jahres, welches Mitte September zusammentrat, dankte ihm für die sorgfältige Ausführung des Druckes von ‘Missalia, Breviaria, Diurnalia et Psalteria’ (vgl. Müller, Gregor: Zur Geschichte unseres Breviers. In: Cistercienser-Chronik 29 [1917] S. 131). Diese Nachrichten mit der vorliegenden Ausgabe in Verbindung zu bringen, berechtigen folgende Tatsachen:
1. In den Beispielen der Tab. indict. Roman., welche in Nr 5198 noch fehlt, kommt das Jahr 1487 an erster Stelle vor, woraus ein Ansatz um 1487 wahrscheinlich wird.
2. Liturgische Gründe — z.B. das Fehlen der Heiligenfeste Arbogastus 21.VII. und Florentius 7.XI. (so auch in Nr 5200); die gegenüber Nr 5198 veränderte Lektioneneinteilung im Off. Visitat. BMV. 2. VII. und Off. S. Augustini 28.VIII., welche in Nr 5200 abermals abgeändert ist — verweisen die vorliegende Nr zwischen Nr 5198 und Nr 5200, also zwischen Ende 1484 und Anfang 1494.
3. Von den datierten Brevieren Grüningers weisen die aus den Jahren 1489 und 1490 die gleiche typographische Ausstattung auf.
Jedoch ist mit der Möglichkeit zu rechnen, dass hier nicht die Originalausgabe selbst, sondern eine Druckwiederholung vorliegt.
R 436. Bohatta: Lit.Bibl. 171. Ce³ B-1136. VB 2319.5. Borm: IG 608. ISTC ib01136000.
Berlin *SB. Bonn ULB
. Chapel Hill UL. Forges-les-Chimay Trapp (def.). San Marino (Calif.) HuntingtonL. Trappist Abt. Wolfenbüttel *HerzogAugustB.
Gesamtüberlieferung: 7 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendruckehttps://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/GW05199.htm • Letzte Änderung: 2010-12-28