28 Bl. a–c⁸d. 20 Z. Typ. 2:100G. Init. a. 3 Hlzs., dar. 1 Wdh.
Tit. m. Sign. a (E)en ſuuerlic boecxken van on-ſer lieuer vꝛouwen croon.  Hlzs.Bl. 1b Hlzs.Bl. 2a (H)ier begint een ſonderlinge e bequaem grueteniſſe … Sign. b nen gebenedidē ſoen in dinē maech… Endet Bl. 28a Z. 18 … E voer  dit lof ſo ghif mi weď di ſeluen te lo-ne Amen.  Bl. 28b Hlzs.
Anm. Vielleicht gleichzeitig mit GW 4064 (datiert 1500) und Nijhoff–Kronenberg 1486 gedruckt, die gleichfalls in Amsterdam UB erhalten sind. Indessen lässt sich bei der lückenhaften Erhaltung der von Hugo Janszoen gedruckten Ausgaben der 3 zusammengehörigen Texte Croon, Souter und Mantel nicht mehr mit Sicherheit erkennen, welche Drucke zusammengehören. Vgl. GW 4063.4064, dazu Nijhoff–Kronenberg 288 und Mantel onser liever Vrouwen (CA 305, Nijhoff–Kronenberg 1486. 1487).
Kronenberg: CA 331a. Nijhoff-Kronenberg 435. ILC 650. IDL 1437. ISTC ic00978800.
Amsterdam UB
. Haag KglB (Fragm. Lage c).
Gesamtüberlieferung: 2 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendruckehttps://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/GW07840.htm • Letzte Änderung: 2012-03-28