M38152 Richenthal, Ulrich von: Concilium zu Costencz (Chronik des Konstanzer Konzils). Augsburg: Anton Sorg, 2.IX.1483. 
Anm. 1. Auf Bl. 93a sind beim Ex. Heidelberg die beiden unteren Wappen überklebt und durch neu gesetzte (vertauscht) ersetzt worden. In den 3 Ex. Weimar und BLB Karlsruhe ist dieses Phänomen nicht festzustellen, d.h. die Seite ist normal gedruckt, mit dem Bild wie im Ex. Berlin SB nach der Korrektur. Die beiden Ex. Nürnberg GermanNM gleichen dem Ex. Berlin SB, auch dort findet sich die Überklebung. Im Ex. München SB sind wie in Heidelberg UB Bl. 93a die beiden unteren Wappen überklebt. Darstellung entspricht der im Ex. Heidelberg; Farben: links: Schrägbalken blau auf gelbem Grund; rechts: Wappenschild innen rot, Türme gelb. Es handelt sich wohl um eine Korrektur während des Druckvorgangs, vielleicht aufgrund eines Fehlers in den Wappenholzschnitten (die Namen sind nicht überklebt) (Mitteilungen Ludwig Ries, 8.III.2005, u. Bettina Wagner, München).
Faks. hrsg. von Ernst Voulliéme mit einem Namensverzeichnis der Wappen. Potsdam 1923. (Die Inkunabel in ihren Hauptwerken. 3.).
HC 5610. Schr 5095. Schramm IV Abb. 32. 51. 1049–2253. CBB 3357. Ce³ R-196. CIH 2950. IBP 4729. IDL 3916. IGI 8370. IJL² 325. Pell 9924. 9925. VB 134. BSB-Ink R-178. CIBN R-127. Pr 1690. BMC II 350.IB 5958. Bod-inc R-069. Borm: IG 2330. Collijn: Stockholm 1374. Deckert 549. Ernst: Kestner-Mus. 351. Günther 118. Hubay: Augsburg 1794. Juntke: MarienB 367. Kat. Bibl. Schäfer 285. Kind: Göttingen 900. Oates 922. 923. Raffel: Weimar 487. Sack: Freiburg 3071. 3072. Schlechter-Ries 1773. ISTC ir00196000.
Alba Julia Batthyan (def.). Augsburg Bisch, SStB (def.), [UB]. Basel UB. Berlin HausArch†, Kupferstichkab, *SB (Bl. xciij überklebt), UB. Beromünster Stift (def.). Boston (Mass.) PL. Bratislava Akad. Bressanone Sem. Budapest BAcadSci (def.), BN. Cambridge UL (2 Ex., 1. Ex. def., 2. Ex. def.). Coburg Kunstslg (Fragm. 1 Bl.). Darmstadt ULB
. Dillingen StudB. Dresden *SUB
(Bl. 1 fehlt). Erfurt StB
(def.). Frauenfeld KantB. Freiburg Erzbisch
, UB
. Giessen UB (def.). Göttingen SUB (Bl. 1 fehlt). Göttweig Benedikt
. Graz LB (Bl. 1, 2, 4, 7, 10–12 u. 238–247 fehlen). Haag KglB
, MMeerman (2 Ex.). Halle MarienB
(Bl. 1 u. 239ff fehlen). Hamburg [SUB]. Hannover KestnerM (def.), LB (def.). Heidelberg UB
. Karlsruhe LB
(2 Ex.). Konstanz M
(2 Ex., 1. Ex. def., 2. Ex. Fragm. Bl. 24, 25, 27, 126 u. 200). Kraków BCzartoryski, [BU]. Lawrence UL. Leipzig BuchM
(z.Z. Moskva GosB), UB
. Liège BU (def.). Linz LB (Bl. 1 fehlt). London BL
(def.). Milano BNBraid (def.), BTrivulz. Moskva GosB. München SB
. New Haven [UL]. New York MorganL, PL. Nürnberg GermanNM (2 Ex., 1. Ex. def., 2. Ex. def.). Oxford Bodl (2 Ex.). Paris BN (3 Ex., 1. Ex. def., 2. Ex. def., 3. Ex. def.), EcBeauxArts (def.). Praha NKn (3 Ex.). Rothenburg Dekanat (def.), Konsist (def.). San Francisco PL. San Marino (Calif.) HuntingtonL. Sankt Petersburg NB (2 Ex.). Schweinfurt BSchäfer. Stockholm KglB (2 Ex., 1. Ex. def., 2. Ex. def.). Straubing Karm
(def.). Stuttgart LB
(Bl. 92, 99 u. 250 fehlen). Szombathely Bisch (def.). Tenri City CentrL. Toronto UL (def.). Toruń BU (def.). Trento BCom (def.), SemI (def.). Trieste BCiv (def.). Überlingen LeopoldSophieB
(def.). Varna Aug. Washington (D.C.) LC
(3 Ex.). Weimar HerzoginAnnaAmaliaB
. Wien Erzbisch
, LiechtensteinB, NB
, SArch
(Bl. 1 fehlt), UB
(def.). Winterthur StB
. Wolfenbüttel HerzogAugustB
. Wrocław BU (def.). Würzburg UB
(def.). Zagreb Metropol (def.).
Gesamtüberlieferung: 101 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendruckehttps://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/M38152.htm • Letzte Änderung: 2012-04-17