Nouvelles
M27261 Cent nouvelles nouvelles. Lyon: Olivier Arnollet, [um 1530/32]. 
H 11911. Bechtel N-78.
Anm. 1. Vgl. Ricci, Mariagrazia: Illustrer les ‘Cent Nouvelles Nouvelles’: le manuscrit de Glasgow et l’incunable de Vérard. In: Le Moyen Français 69(2011) S. 83–98.
Anm. 2. Sotheby’s (London) 27.VI.1995 Coll. Otto Schäfer II Nr 150 m. Prov. Schäfer (Schweinfurt).
Reproduktionen: Res.Publ. Unit 65. Washington (D.C.) LC (Digitalisat).
Bechtel N-70. Macfarlane 4. Ce³ N-277. Pell 3473. CIBN C-216. Kat. Bibl. Schäfer 253. ISTC in00277000.
New Haven UL. New York MorganL (def.). Paris Arsenal, BN (Bl. 10 fehlt). Washington (D.C.) LC.
Gesamtüberlieferung: 5 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
C 4441. Bechtel N-76. IGI IV S. 149. ISTC in00277500.
Inhalt:
C 4440. Bechtel N-71. Macfarlane 106. CBB 1053. CRF VIII 145. CIBN C-217. Pr 8445. BMC VIII 92.IB 41194. Bod-inc N-130. ISTC in00277300.
Brussel BR. London BL
(def.). Oxford Bodl
. Paris BN, MDutuit.
Gesamtüberlieferung: 5 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Anm. Vermutlich Verwechslung mit einer Ausgabe von Boccaccios „Decamerone“ (auch „Cento novelle“), wahrscheinlich GW 4447 (Mitteilung von Neil Harris, Udine, 11.IX.2020), die Herkunft der Vollfirmierung bei Hain ist aber unklar.
H 11913.
M27288 Cent nouvelles nouvelles, ital. [nach 1500]. 
R 1289. ISTC ig00526800.
Chantilly MConde. London BL
.
Gesamtüberlieferung: 2 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendruckehttps://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/NOUVELL.htm • Letzte Änderung: 2011-12-14